Unser Ziel: Aufbau eines deutschlandweiten Portfolios

Die DWG Deutsche Wohn- und Geschäftshaus GmbH ist an Objekten mit gemischten Flächennutzungen im Bereich Einzelhandel, Büro, Wohnen und Arztpraxen interessiert. Dabei schließen wir selbst anspruchsvolle Immobilien mit Leerstand oder Wartungsstau nicht aus, sondern haben stets das Entwicklungspotenzial im Fokus. Dank unserer etablierten Finanzierungsstruktur sind wir selbst in turbulenten Zeiten ein verlässlicher und eigenkapitalstarker Investor.

DWG Logoelement in grau

Wir sind stets auf der Suche nach den Vorzeigeobjekten
von morgen

Wir investieren deutschlandweit in Immobilien, die diverse Flächennutzungen sinnvoll miteinander kombinieren – oder die das Potenzial dafür besitzen, sich zu einem überdurchschnittlichen Investment mit einem niedrigeren Risiko entwickeln zu lassen. Dabei liegt unser Fokus auf zukunftsfähigen Standorten in B-, C- und D-Städten sowie Metropolregionen. Sowohl Einzelobjekte als auch Portfolio- und Paketankäufe kommen für uns infrage. Diese von uns erworbenen Immobilien stellen wir nach Akquisition zu einem optimalen standort- und nutzungsdiversifizierten Portfolio zusammen.

Ankaufsprofile der Deutschen Zinshaus, DIO und DWG
Die Grafik zeigt eine Landkarte Deutschlands in dem Nordrhein-Westfalen, Hessen und Teile Niedersachsens als bevorzugte Metropolregionen gekennzeichnet sind. Zudem sind im Land verteilt die Städte B-, C- und D-Lagen mit entsprechend kleiner werdenden Punkten markiert.
  • Markierung der bevorzugten Metrolpolregionen. Quer gestreift, Blau auf Weiß.

    Bevorzugte Metrolpolregionen

Wie wir vorgehen

Durch einen digitalisierten Prozess anhand klar definierter Ankaufskriterien können unsere Experten eine zeitnahe und detaillierte Prüfung einer Vielzahl von potenziellen Investments garantieren. Besteht Interesse an der Immobilie, sichern wir unseren Transaktionspartnern eine hohe Abwicklungsgeschwindigkeit und Umsetzungssicherheit zu. Unsere starke Kapitalbasis ermöglicht uns einen schnellen und abwicklungssicheren Transaktionsprozess. Selbst komplexe Liegenschaften, die aktuell aufgrund von hohen Einzelhandelsflächenanteilen gegebenenfalls nur zögerlich von Banken finanziert werden, können wir bankenunabhängig dank unserer flexiblen Strukturen ankaufen.

  • Schnell
  • Transparent
  • Vertraulich
  • Kapitalstark

Wir entdecken Potenziale – und realisieren Investmentchancen

Die Deutsche Wohn- und Geschäftshaus GmbH optimiert Objekte mit Blick auf eine langfristige Bestandshaltung und stetiger Wertsteigerungsperspektive. Individuelle Herausforderungen wie Instandhaltungsstau oder kurz laufende Mietverträge stellen für uns kein Hindernis dar – wir begegnen ihnen mit maßgeschneiderten und innovativen Nutzungskonzepten.

  • 1 Vorprüfung
    arrow arrow
  • 2 ANKAUFSPRÜFUNG + DUE DILIGENCE
    arrow arrow
  • 3 ANKAUF + UMSETZUNGSPHASE ASSET MANAGEMENT
    arrow arrow
  • 4 BESTANDS- MANAGEMENT
    arrow arrow
  • 5 VERKAUF
DWG Logoelement in grau
DWG Logoelement in grau

Kontaktieren Sie uns

Sie verfügen über ein Objekt, das den genannten Kriterien entspricht? Dann freuen wir uns über die Zusendung eines aussagekräftigen Exposés. Detailinformationen helfen uns bei der Beurteilung des Angebots: die vollständige Objektanschrift, Grundrisse, aktuelle Nutzungsart, Vermietungsstand, Jahresnettokaltmiete, objektspezifische Besonderheiten sowie Ihre Kaufpreisvorstellung.

Ankauf Kontaktdaten

DWG Deutsche Wohn- und Geschäftshaus GmbH
Bockenheimer Landstraße 101
D-60325 Frankfurt am Main
T +49 69 247 56 58 - 0 F +49 69 247 56 58 - 9 E ankauf@dwg-investment.de


    Terminanfrage für Rückruf
    captcha

    Buchstaben und Zahlen eingeben:

    Ich habe die gelesen und akzeptiere Sie hiermit.